18. September 2020

Digital@max – Zurück aus der Zukunft

Digital@max - Die Buchhaltung digitalisieren

Glauben Sie an den Fortschritt? Die Fortschrittsidee unserer Zeit heißt Digitalisierung. Bei uns haben Sie in den letzten Wochen und Monaten einige Beiträge zu diesem Thema ?nden können. Die Digitalisierung betrifft uns alle. Privates und öffentliches Leben sind davon gleichermaßen betroffen. Wir sehen in der Digitalisierung ein Mittel, das vieles für Sie einfacher machen kann. Mit unserem Produkt Digital@max wird fortschrittliches Arbeiten zur Realität.


31. August 2020

Digital Standart – Ihr nächster Schritt

Digital Standart - Ihr nächster Schritt - Buchhaltung Digitalisieren

Wer einmal anfängt zu digitalisieren, bleibt auch dabei. Man gewöhnt sich schnell an diese übersichtliche Form des Arbeitens. Mit unserem Produkt Digital Standard wird der Prozess noch einfacher. Die Maschine und wir befreien Sie. Wir verarbeiten Ihre Rechnungen, schaffen Übersicht und ordnen ein. Sie müssen uns nur die Dokumente digital zukommen lassen. Wie genau das funktioniert, erklären wir jetzt!


19. August 2020

«Digital-Minimal» – Der Einstieg in die Zukunft

«Digital-Minimal» - Der erste Schritt zur Digitalisierung

Haben Sie in der Firma einen Archivraum? Ist er eventuell chronisch überfüllt mit Ordnern aus den letzten 10 Jahren? Liegen die Bankbelege und Lohnunterlagen ebenfalls in diesem Archiv? Wer hat alles Zutritt zum Archiv? Wenn wir schon dabei sind, wussten Sie, dass ein Bundesordner während seines Lebenszyklus ca. 500 Franken kostet? Werfen Sie einen Blick in Ihr Archiv!


31. Juli 2020

Das Treuhandgeschäft digitalisieren

Das Treuhandgeschäft digitalisieren

Spüren Sie auch, wie um Sie herum alles vom Analogen ins Digitale wechselt? Dieser Prozess macht nicht vor Ihren Finanzen und der Steuererklärung halt. Lassen Sie mich vorwegnehmen: Die Chancen der Digitalisierung sind groß! Man muss nur mit ihnen umzugehen wissen.


21. Juli 2020

Die traditionelle Buchhaltung – Bei uns in sicheren Händen

Die traditionelle Buchhaltung - Bei uns in sicheren Händen

Obwohl wir als Firma immer mehr Vertrauen in digitalisierte Prozesse fassen, vergessen wir dabei unsere klassischen Wurzeln nicht. Ein Großteil unserer Arbeit befindet sich noch immer im Analogen. Die traditionelle Buchhaltung ist unser Kerngeschäft und wird es auch in nächster Zeit und bei wachsender Digitalisierung bleiben. Unser Anspruch ist immer, die bestmögliche Lösung für SIE zu finden. Dabei setzen wir auf starke Kommunikation und unsere jahrelange Erfahrung. Wenn wir im Laufe dessen moderne, digitale Prozesse empfehlen, dann weil wir davon überzeugt sind. Gleichzeitig stellen diese aber nur Möglichkeiten dar. Am Ende entscheiden Sie. In der Folge erklären wir Ihnen unsere Abläufe Schritt für Schritt.



15. Juni 2020

Digitalisierung – Worüber kleinere und mittlere Unternehmen nachdenken sollten?

Digitalisierung – Worüber kleinere und mittlere Unternehmen nachdenken sollten?

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Seit 20 Jahren durchdringt sie Schritt für Schritt alle Abläufe des alltäglichen Lebens. Besonders Unternehmen profitieren von ihrer Innovationskraft. Viele haben aber auch noch Unsicherheiten gegenüber dem Digitalen. Wichtig ist die richtige Einstellung zu dem Thema und eine gute Beratung. Was Digitalisierung eigentlich ist und warum man über sie nachdenken sollte, lesen Sie hier.


26. März 2020

Erklärungen zur Berechnung Lohnauszahlung während der Kurzarbeit

Liebe Kundin, lieber Kunde

Bald ist es soweit und Sie werden die ersten Löhne auszahlen, welche unter die Kurzarbeit fallen.
Bei der Berechnung der Kurzarbeit muss im Lohnwesen auf verschiedene Punkte geachtet werden. Wir haben Ihnen zur Erklärung zwei Mustervorlagen (Monats- und Stundenlohn) bereitgestellt.

Unsere Mustervorlagen finden Sie hier:

> Berechnung Stundenlohn KA ohne vertraglicher Arbeitszeit, regelmässig.xlsx

> Berechnung Monatslohn KA 2.xlsx

> Berechnung Monatslohn KA 1.xlsx

> Berechnung Stundenlohn KA mit vertraglicher Arbeitszeit.xlsx


23. März 2020

Information Nr. 3 – Covid 19

Liebe Kundin, lieber Kunde

Am Freitag, 20. März 2020, wurden diverse Massnahmen zum Corona-Virus durch den Bundesrat weiter ausgebaut. Unsere Information versucht, alle bisher geltenden Massnahmen aufzulisten, damit Sie eine Übersicht über alle Entscheide, die für Ihre Firma wichtig sind, erhalten.
Bitte beachten Sie, dass diese Massnahmen bereits ab dem 13.03.2020 rechtswirksam sind, jedoch noch nicht im Detail ausgearbeitet werden konnten. Wir geben Ihnen deshalb einen Überblick, bei dem noch Anpassungen stattfinden können.


20. März 2020

Information Nr. 2 zur Kurzarbeit

Werte Kundin,
werter Kunde

Corona-Woche Nr. 1 ist fast überstanden. Die News überschlagen sich im Stundentakt. Man ist fast geneigt, gar keine News mehr hören oder sehen zu wollen. Unsicherheit und Angst gehen um. In Bezug auf die wirtschaftliche Unsicherheit haben wir heute verschiedene Fakten, die wir vor zwei Tagen nur ahnen konnten. Ein Teil davon wird heute Abend verkündet.